Vom 21. März bis 5. April 2020 finden die NaturFreunde-Aktionstage zum Thema Klimagerechtigkeit statt. Mit den bundesweiten Aktionstagen wollen wir für das Thema Klimagerechtigkeit sensibilisieren, uns mit anderen Akteuren vernetzen, die zu dem Thema aktiv sind und politisch etwas bewegen.

In diesem Rahmen finden drei Vorträge mit Mamadou Mbodji statt, Präsident des "African NaturFriends Networks" (RAFAN) und Vizepräsident der Naturfreunde International (NFI), auf die wir euch gerne hinweisen wollen. Mamadou Mbodji wird an drei Tagen durch Rheinland-Pfalz reisen und in Hochstadt, Kaiserslautern und Ludwigshafen dazu referieren, welche Perspektive die Länder Afrikas auf die Klimakrise haben. Er erörtert die globalen Zusammenhänge, die eine signifikante Unterstützung und Solidarität durch den Norden unabdingbar machen. Das Stärkenprojekt der NaturFreunde will mit der Veranstaltungsreihe nicht nur Marginalisierten und Betroffenen eine Stimme geben, sondern darüber hinaus die Frage aufwerfen nach der eigenen Verantwortung und den eigenen Gestaltungsmöglichkeiten – ob im eigenen Verband oder der Gesellschaft.

Wegen Corona-Pandemie abgesagt.

Projektbüro Stärkenberater*innen
NaturFreunde LV Rheinland-Pfalz
Ebertstraße 22
67063 Ludwigshafen am Rhein
Tel.: 0621-96356301

Aktuelles unter:
www.naturfreunde-rlp.de/staerkenberatung-starken-verband
www.facebook.com/NaturfreundeRheinlandPfalz