previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider

Wir – die NaturFreunde sind eine internationale Organisation mit steigender Zahl von Mitgliedsverbänden. Heute sind bereits 17 afrikanische Verbände Teil dieser sozial-ökologischen Bewegung.

In Europa sind wir Mitglied der Green 10, einer Plattform der zehn größten Umwelt-NGOs.

Was uns auszeichnet, ist unsere ganzheitliche Vision dessen, wie die Menschen auf diesem Planeten zusammenleben können.

Diese Vision will allen Menschen, denen des Globalen Südens wie Nordens, eine gerechte Chance auf Entwicklung aufzeigen, die die Armutsbekämpfung einbezieht, aber eben auch den Umweltschutz und die globale Klimagerechtigkeit.
Wir NaturFreunde stellen soziale wie ökologische Arbeit in einen Zusammenhang mit der Agenda 2030 der Vereinten Nationen.

Bundesweit verbünden sich NaturFreunde u.a. mit den großen Jugendbewegungen z.B. Fridays for Future und unterstützen deren Aktionen wie Klimastreiks.

Klimagerechtigkeit ist nicht erreichbar ohne Solidarität der Menschen.
Wer weiß das besser als diejenigen, die unter der Ungerechtigkeit leiden!
Es gibt heute in beinahe allen Teilen der Welt NaturFreunde. Seit einiger Zeit bestehen vor allem intensive Kontakte zwischen deutschen und afrikanischen Naturfreund*innen, die sich für Umwelt- und Naturschutz, für Klimagerechtigkeit und fairen Handel engagieren, aber auch im sanften Tourismus tätig sind.

In den letzten Jahren entwickelte sich eine vertrauensvolle und gleichberechtigte Zusammenarbeit und so entstand der Fachbereich NaturFreunde GLOBAL, ein stetig wachsendes, projektorientiertes Netzwerk von deutschen und afrikanischen NaturFreunden und Frauenorganisationen. Das Ergebnis sind tolle Projekte, wie z.B. ein Kindergarten und ein Umwelt- und Ausbildungszentrum für junge Frauen in Bekhar/Senegal. In Kommunalen Klimapartnerschaften werden Lösungen zu Klimaschutz und -anpassung gesucht.

Mitmachen – beteiligen!
Wer selbst über den Tellerrand schauen will und sich für eine offene und globale Sichtweise auf die Welt interessiert, kann bei uns mitmachen, z.B. bei Seminaren, Aktionen, Projekten im In- und Ausland.

Es geht um nachhaltiges Leben und friedliches Miteinander - weltweit. Wer wissen will, wer die wahren Kosten unseres Lebensstils hier im Globalen Norden trägt, was das mit Gerechtigkeit und Fairness zu tun hat und was wir selbst tun können, ist bei uns richtig.

www.naturfreunde-baden.de
www.naturfreunde-wuerttemberg.de
www.nf-int.org
www.naturfreunde.de