Tournee mit Mamadou Mbodji im Oktober 2021

Mamadou Mbodji, Vizepräsident der NaturFreunde Internationale und Präsident der afrikanischen NaturFreunde, wird im Oktober 2021 in Deutschland sein und von den Herausforderungen der Klimakrise für Menschen in afrikanischen Ländern, in welchen die Erderhitzung schon seit Jahren verheerende Folgen verursacht, berichten. Zu den Treibhausgasemissionen als Ursachen des Klimawandels haben alle afrikanischen Länder gemeinsam jedoch weniger als vier Prozent beigetragen.

Mamadou Mbodji wird von den aktuellen Entwicklungen des gemeinsamen Projekts der NaturFreunde in Deutschland, Gambia und Senegal berichten, welches einen wichtigen Beitrag zu mehr Klimagerechtigkeit leistet.

Die Termine im Überblick, weitere Termine und Details folgen:

  • 8. 10. 2021 – 10.10.2021: Bundeskongress der NaturFreunde Deutschlands mit Mamadou Mbodji in Berlin
  • 17. 10. 2021: Herbstfest in Bietigheim-Bissingen mit einem Grußwort von Mamadou Mbodji, Naturfreundehaus Hirschberg bei Bietigheim-Bissingen
  • 20. 10. 2021, 19:30 Uhr: Klimagerechtigkeit jetzt! Vortrag und Diskussion mit Mamadou Mbodji,
    Naturfreundehaus „An der Murg“, Brufertstr. 3, 76437 Rastatt
  • 22. 10.2021: Klimagerechtigkeit jetzt! Bäume pflanzen für die Zukunft, Vortrag und Diskussion mit Mamadou Mbodji in Pfinztal